Am Sonntagabend ist Felix Faber, Vorsitzender des Förderverein „Blast the borders“ mit dem Ehrenamtspreis des Kreises ausgezeichnet worden.

Damit zeichnet der Kreis das Engagement der Jugendgruppe „Blast the borders“ aus, die als Projektgruppe am Gymnasium Hermeskeil gestartet ist und  im Sommer 2015 mehrere Kleidersammlungen und Benefizveranstaltungen organisiert hat. Die Jugendgruppe hat erheblich den Förderverein des MGH Johanneshaus verjüngt und seit zahlreiche Projekte auf den Weg gebracht und einige Projekte finanziell unterstützt.

Das MGH Johanneshaus gratuliert ganz herzlich.