Am Montag hat sich Joel nach knapp einem Jahr als Freiwilliger aus Bolivien bei seinen Freunden und Bekannten verabschiedet.

In seiner Power Point Präsentation gab er Einblicke in sein Land und erzählte von seinen Eindrücken in Deutschland. „Ich bin sehr zufrieden und glücklich“, sagte er. „Ich hatte eine gute Einsatzstelle.“

Am Mittwoch ist er dann mit dem Flugzeug zürück in sein Heimatland geflogen.

Glücklich ist er im Kreis seiner Familie angekommen.