Zu diesem Thema bietet der Pflegestützpunkt Hermeskeil/Kell am See am 30.11.2020 um 19 Uhr einen Online-Vortrag an in Kooperation mit dem MGH Hermeskeil und dem Betreuungsverein der AWO Hermeskeil.

Pflegebedürftigkeit bedeutet für die Betroffenen und ihre Angehörigen oft eine große Herausforderung. Die Familien fragen sich, wie sie die Versorgung sicherstellen und notwendige Hilfen organisieren können, welche Hilfsangebote es gibt und wie diese finanziert werden können.

Im Vordergrund steht dabei die Frage nach der Pflegeversicherung. Was leistet sie für die Betroffenen und für die pflegenden Angehörigen

In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über das Antragsverfahren, die wichtigsten Leistungen der Pflegeversicherung und die wesentlichen Unterstützungsmöglichkeiten. Sie erfahren, wie Sie bei einer beginnenden Hilfe- und Pflegebedürftigkeit eine erste Versorgung planen und organisieren können und wer Ihnen dabei hilft.

Dieser Online-Vortrag findet mit Cisco WebEx statt. Zur Teilnahme benötigen Sie ein Notebook, einen Computer oder ein Tablet sowie eine stabile Internetverbindung. Ein Headset verbessert die Akustik, ist jedoch nicht zwingend notwendig.
Anmelden können Sie sich per Email bei baerbel.blesius@pflegestuetzpunkte.rlp.de .  Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns einen Zugangslink. Wenn Sie Fragen zu dem online-Vortrag haben, erreichen Sie uns auch unter Tel.: 06503/95 22 751 oder 9522750.