Übergabe der Hüpfburg fürs MGH Johanneshaus und HAFEN durch Landrat Schartz

Am Donnerstag, den 04.04.2019 fand das generationenübergreifende Backen als Kooperationsprojekt zwischen Altenheim St. Klara, HAFEN und MGH Johanneshaus statt.

BewohnerInnen und 2 BetreuerInnen  aus dem Seniorenheim, sowie Eltern mit ihren Kindern rollten Teig aus, backten und dekorierten Plätzchen und Hefegebäck bei Kaffee, Tee und Sprudel in gemütlicher Runde. Die etwa 40 Teilnehmer waren zwischen 3 und 99 Jahren alt.

Im Rahmen des Backens übergab Landrat Günther Schartz, im Beisein  von Rolf Rauland (Kreis) und Herrn Klassen (Trierer Hafengesellschaft),  die von der Hafengesellschaft gesponsorte Hüpfburg an Vertreter von MGH und HAFEN. Rainer Jansen (Trägervertreter), Karen Alt (HAFEN) und Kerstin Bettendorf (MGH) nahmen das Geschenk gerne entgegen.

Herzlichen Dank für das Geschenk und einen geselligen Nachmittag im MGH.

Kerstin Bettendorf / Koordinatorin MGH