Ein ereignisreiches Jahr 2018 geht langsam zu Ende.
Das Sekretariat hat die neuen Räume im Erdgeschoss bezogen,
der Außenbereich vor dem Haus wurde neugestaltet
und die Heizung von Heizöl auf Gas umgestellt.

Ein neues Gastronomiekonzept wurde erarbeitet
und geht in die Umsetzungsphase.
Die Konzeptgruppe „Freiwilliges Engagement“ hat ihre Arbeit aufgenommen
und ist auf der Zielgeraden.

Im Februar hatten wir einen bewegenden Abend
mit dem szenischen Sprechstück „Ein Morgen vor Lampedus“.
Im September konnten wir zusammen mit den vielen KooperationspartnerInnen
ein tolles Friedensfest im Hermeskeiler Stadtpark feiern.

Und dann sind noch die vielen altbewährten Angebote und Kurse
und auch einige neue gelaufen,
deren Aufzählung hier den Rahmen sprengen würde.

 

All das wäre ohne das Engagement der vielen Engagierten,
Honorarkräfte und Hauptamtlichen
und dem guten Zusammenspiel der KooperationspartnerInnen nicht möglich gewesen.

Ganz herzlich bedanken wir uns dafür
und für das gute Miteinander,
die vielen gemeinsam getragenen Aktionen und Veranstaltungen,
die vielen konstruktiven Besprechungen,
das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit.

Allen, die sich am Leben im MGH Johanneshaus beteiligt haben,
sagen wir von ganzem Herzen Danke.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest,
Zeit zur Entspannung und schöne gemeinsame Stunden
im Kreis ihrer Verwandten und Freunde.

Wir freuen uns auf die weitere, gute Zusammenarbeit
und spannende Projekte im neuen Jahr!

Wir wünschen Ihnen alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Jahr

Kerstin Bettendorf          Clemens Grünebach       Christoph Eiffler