Wer kennt das nicht aus der Vereinsarbeit: Es könnten sich vielmehr Menschen engagieren.

Es fehlen welche im Vorstand. es fehlen welche, die in der Alltagsarbeit anpacken. So der Blickwinkel aus der Sicht des Vorstandes und der schon Engagierten. Was für Vereine, Fördervereine gilt, gilt auch für Gemeindeteams, Ausschüsse und MGH Johanneshaus.

Wie kann es gelingen, mehr Engagierte zu gewinnen? Wie kann Engagement zukunftsfähig gestaltet werden?

Dazu hat das MGH Johanneshaus zusammen mit der Arbeitsbereich Ehrenamtsentwicklung im Bischöflichen Generalvikariat in Trier eine dreiteilige Modulreihe entwickelt. Sie richtet sich an Interessierte aus den Vereinen im Hochwald, an die Gemeindeteam der Pfarrei und an Engagierte im MGH Johanneshaus.Modulreihe heißt: man kann an allen dreien Modulen teilnehmen; man kann aber auch auswählen und an nur einem teilnehmen. Alle drei Veranstaltungen sind kostenfrei.

Die Module im Einzelnen:

Modul 1:

Wie sieht unsere Ehrenamtskultur aus?

Wie hat sich Engagement in der Gesellschaft entwickelt?

Ort: MGH Johanneshaus, Raum Kolping (Flachbau)

Tag/Uhrzeit: Sa., 27.01.2018, 09.00-13.00 Uhr

Modul 2:

Visionsworkshop

Wie stellen wir uns Engagement in unserem Verein/Gruppe/Team vor?

Ort: MGH Johanneshaus, Raum Kolping (Flachbau)

Tag/Uhrzeit: Sa., 24.02.2018, 09.00-13.00 Uhr

Modul 3:

Welche Aufgaben gibt es in unserem Verein?

Wie können wir Menschen gewinnen?

Ort: MGH Johanneshaus, Raum Kolping (Flachbau)

Tag/Uhrzeit: Sa., 10.03.2018, 09.00-13.00 Uhr

 

Nähere Informationen:

Christoph Eiffler

Telefon: (06503) 9817515

Mail: christopheiffler@mgh-johanneshaus.de

 

Eine Anmeldung ist erforderlich.